Neueste Informationen zum Bau unserer Kletterhalle in Biberach


Der Deutsche Alpenverein Sektion Biberach e.V. plant zusammen mit dem Bauunternehmen Fritschle aus Uttenweiler den Bau eines Kletterzentrums an der Hans-Liebherr-Straße in Biberach, optimal gelegen zwischen Dollinger-Realschule und Eisenbahnlinie.

Das Kletterhallen-Team

Mit einem Team aus aktuell 7 Personen und unterstützt von externen Fachleuten stellen wir uns den anspruchsvollen Anforderungen dieses Projektes. Dabei ist die Bandbreite immens. Von der Detailplanung für Kletterhalle, Kletterwandbau, Bistro, Farbkonzepte, Finanzierung und Kalkulationen bis hin zu Vertragsverhandlungen und zu  der Aufstellung eines Betriebskonzeptes und dessen Umsetzung. Nicht zu vergessen die Einweihungsveranstaltung mit vielleicht mehr als 5.000 Personen. Auf dem Weg dorthin gilt es an das Marketing zu denken, Sponsoring Broschüren zu erstellen, Firmen anzusprechen und für uns zu begeistern. Hinter jedem dieser Themen stehen ganze Aufgabenfelder, Pakete, die ins Detail diskutiert und umgesetzt werden müssen.

Unsere Teammitglieder rekrutieren sich aus den Bereichen die für den Erfolg der Kletterhalle entscheidend sind und bringen entsprechende Erfahrung mit. Parallel zur Entwicklung der Kletterhalle, von der Planung über den Bau bis zum Betrieb, kann und darf sich auch das Kletterhallen Team verändern und erweitern. So möchten wir auch Dich begeistern bei uns mitzumachen und dich einzubringen.

Mach mit und unterstütz uns im Kletterhallen Team oder darüber hinaus -> info@dav-biberach.de

Am Ende bleiben der Dank und die Anerkennung ein spannendes und erfolgsorientiertes Projekt aktiv mitgestaltet zu haben.


Was läuft aktuell?

Aktuell befinden wir uns in der Detailplanung in Bezug auf Bauwerk und Kletterwandbau.
Nachdem die Zuschussanträge nun bewilligt sind, können jetzt Verträge abschließend verhandelt und geschlossen werden. Parallel hierzu laufen Vorbereitungen für den Baubeginn.

Weitere Infos erhalten sie auch unter Instagram (dav.kletterzentrum.biberach) und Facebook (DAV-Kletterzentrum-Biberach)

 

 

KH Intro

 Zur Fotogalerie

Facebook l DAV Kletterzentrum Biberach
Instagram l DAV Kletterzentrum Biberach

Termine    
03.2021   Geplante Fertigstellung des Kletterzentrums Biberach
     
04.04.20   Roter Punkt ,Teilbaufreigabe für Gründung erhalten
03.04.20   GU-Vertrag mit Bauunternehmen Fritschle unterzeichnet
02.04.20   Grundstück für Baubeginn ist vorbereitet
02.04.20   Tektur-Genehmigung erhalten für:
   

- Drehung Kletterhalle
- Erhöhung Boulderraumhöhe auf 450 cm

27.03.20   Spatenstich aufgrund gesetzlicher Corona Auflagen abgesagt   
20.03.20   Bauschild steht; Grundstück weitgehend geräumt
11.03.20   Fahrbahnabsenkung für zweite Einfahrt fertiggestellt
20.02.20   Start frei, das Herrichten des Baugeländes beginnt
18.02.20   Baufreigabe; alle Zuschussanträge bestätigt
31.01.20   Baugenehmigung erhalten 
     
09.2019   Einreichung des Baugesuchs
05.2019   Außerordentliche Mitgliederversammlung 
    Wir danken allen 145 Mitgliedern, die bei der
"Außerordentlichen Mitgliederversammlung" am 20.05.2019
EINSTIMMIG für den Bau der Kletterhalle nach den Plänen
vom Hause Fritschle (Uttenweiler) gestimmt haben! 
   

 

 

.