Mountainbike-Achter im Ehrenschwanger Tal

Mountainbiken
MTB3
Datum: Sa, 10. Okt 2020 07:30 - 18:00

Veranstaltungsort: Oberstaufen

Wir starten unsere Tour an der Hochgratbahn-Talstation bei Steibis. Der erste Aufstieg ist ausschließlich Teerstraße und führt uns hinauf zum Berggasthof Hochbühl. Kurz danach beginnt eine lange Abfahrt auf Trails und Forstweg zurück zum Ausgangspunkt (bis hierhin 15km, 600hm). Der zweite Teil der Tour führt uns ins Ehrenschwanger Tal bis zur Sennalpe Mittelberg, spätestens hier Einkehr. Umrundung des kleinen Dreherbergs und Abfahrt auf der Sonnenseite des Ehrenschwanger Tal zurück zum Ausgangspunkt.

 

Leitfaden für Teilnehmende einer DAV-/JDAV-Veranstaltung

Vor der Veranstaltung

  • Nur gesund an der Veranstaltung teilnehmen.
  • Bitte nehmt nicht teil beziehungsweise sagt ab, wenn ihr krank seid, euch krank fühlt oder im Laufe der letzten 14 Tage Kontakt zu einer positiv auf Covid-19 getesteten Person hattet.
  • Mund-Nasen-Bedeckung zur Veranstaltung griffbereit mitnehmen.
  • Ein Hand Desinfektionsmittel mitführen
  • Wer in den letzte 2 Wochen in einem Corona Risikogebiet war ist von der Teilnahme ausgeschlossen.

Anreise und Ankunft

  • Keine Fahrgemeinschaften außerhalb des gesetzlichen Rahmens bilden.
  • Keine Begrüßung mit Körperkontakt.

Während der Veranstaltung

  • An die von der Kursleitung kommunizierten allgemeinen Hygiene- und Sicherheitsvorschriften halten.
  • 2 Meter Abstand einhalten.
  • Falls die Abstandregeln in Ausnahmefällen nicht eingehalten werden können wenn der Gesetzgeber dies vorgegeben hat, Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
  • Körperkontakt vermeiden, keine Gipfelrituale, etc.
  • Husten und Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch (einmalige Benutzung).
  • Hände vor und direkt nach der Veranstaltung gründlich waschen oder desinfizieren.
  • Keine Trinkflaschen/Verpflegung auf Tour austauschen oder weitergeben.
  • Vor Ort nur die eigene Ausrüstung verwenden.
  • Wenn ihr während der Veranstaltung das Gefühl habt, krank zu werden, mit der Leitung darüber sprechen.

Wir, die Verantwortlichen der Sektion Biberach, bitten sie sich verantwortungsvoll zu verhalten. Bitte prüfen sie kritisch ob eine Teilnahme für sie in Frage kommt.

Stand 24.08.2020

 

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Alle Daten


  • Sa, 10. Okt 2020 07:30 - 18:00