Biberacher Hütte

Planen Sie  schon jetzt ihre Übernachtung in der Sommersaison 2021. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herzlich willkommen auf der
Biberacher Hütte

Liebe Gäste, die Biberacher Hütte ist geschlossen (Wintersaison). Wir danken für die zahlreichen Besuche und die vielen Anerkennungen.
 
Gesetzliche Corona Auflage bitte beachten:  

Der Winterraum der Biberacher Hütte ist geschlossen! Um die Schutzfunktion zu gewährleisten, sind die Winterräume/Schutzräume unter "Beachtung des Hygienekonzepts Beherbergung" der österreichischen Regierung geöffnet. Die Benutzung ist jedoch im Notfall gestattet. Für touristisch Nutzung steht unser Winterraum in den Monaten Okt. 2020 bis März 2021 nicht zur Verfügung! Für die Nutzung trägt der Nutzer selbst die Verantwortung.

Ihre Hüttenwirte


huettenwirte 300Raphaela Eberhart mit Sandro Schöpf 
 

Übernachtungen können sehr komfortabel über das Online-Reservierungssystem gebucht werden. Alternativ: Anfragen bitte ausschließlich per Email.

  anfrage@biberacher-huette.at oder Kontaktformular

Telefon (in der Saison):
 +43 5519 257

In traumhafter Lage

mit

vielfältigen

Möglichkeiten

 

Für

Wanderer und

Mountainbiker

für

Kletterer

und

Gipfelstürmer

 

Hier werden Sie

sommerlich erholt

und

kulinarisch

vorzüglich verwöhnt !

Die Biberacher Hütte liegt im hinteren Bregenzerwald in schöner Aussichtslage in 1846 m Höhe auf dem Schadonapass. Sie ist aus dem Bregenzer Ach-Tal und dem Großen Walsertal erreichbar. Insgesamt gibt es sieben Zustiege auf die Biberacher Hütte

Das Gelände um die Hütte bietet dem Wanderer, Kletterer, Bergsteiger und Mountainbiker vielfältigste Unternehmungsmöglichkeiten. An den umliegenden Gipfeln, um nur eine kleine Auswahl zu nennen, wie Hochkünzelspitze, Glattjöchelspitze, Zitterklapfen, Braunarlspitze, Hochberg, Rothorn, etc., können sich
Bergbegeisterte in den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden austoben.

Im nahegelegenen Klettergarten südlich der Hütte, oder auch am Schöneberg, Hochkünzelspitze, Gigelturm, Kilkaschrofen, etc., wird dem Kletterer bis zu Schwierigkeitsgrad IV Einiges geboten.

Es lohnt sich, mehrere Tage auf der Biberacher Hütte zu verweilen und die vielen bergsportlichen Möglichkeiten zu erleben!

Während der Sommersaison, die in der 2.Juni-hälfte beginnt und bis Ende September / Anfang Oktober dauert
(Genaues siehe Veranstaltungen), dürfen sich unsere Gäste nach einer Wanderung zur Biberacher Hütte im gemütlichen Gastraum oder auf der herrlichen, nach Süden ausgerichteten Sonnenterrasse, erholen und es sich gut gehen lassen.

Das Hüttenwirts-Team um Raphaela Eberhart und Sandro Schöpf erfüllen Ihnen einen wunderschönen Aufenthalt in angenehmer Atmosphäre. Geboten werden zu vielfältiger Getränkeauswahl, sehr feine, hochwertige Speisen, bereitet aus eigener Hand mit Rohstoffen aus regionaler Erzeugung.

This image for Image Layouts addon